Schülerzeitung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Schülerzeitung · Nominativ Plural: Schülerzeitungen
WorttrennungSchü-ler-zei-tung
WortzerlegungSchülerZeitung
ZDL-Vollartikel, 2019

Bedeutung

Zeitung, die von Schülern geschrieben und herausgegeben wird und überwiegend schulische Themen behandelt
Beispiele:
Sieger in der Kategorie »Heftinhalt« wurde die Schülerzeitung »Tempus«, die sich »mit Witz und einer kleinen Portion Boulevard« schulischen Themen nähert[…]. [Spiegel, 17.06.2013 (online)]
Ich war in der Schülermitverwaltung aktiv und war Schulsprecher, außerdem habe ich immer die Schülerzeitung gemacht. [Süddeutsche Zeitung, 20.10.2018]
Die Schülerzeitung hieß »Bazillus«, erschien jeden ersten Samstag im Monat als Sonderseite unserer Lokalzeitung – wir machten eine »richtige« Zeitung, begleitet durch einen Jungredakteur der Lokalzeitung »Allgemeiner Anzeiger« in Halver. [GKP, 14.11.2016, aufgerufen am 15.09.2018]
Wer bei einer Schülerzeitung das Sagen hat, ist immer eine entscheidende Frage. Manche Zeitungen werden als Arbeitsgruppen im Nachmittagsunterricht geführt, andere von Schülern vor dem Schulgelände verkauft. [Die Zeit, 08.02.2010, Nr. 6]
Die Senatsverwaltung für Bildung hat einen landesweiten Schülerzeitungswettbewerb gestartet. Mitmachen können Schülerzeitungen aller Schularten, die als Printmedien vorliegen und regelmäßig erscheinen. [Der Tagesspiegel, 24.08.2004]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine preisgekrönte, deutschsprachige, digitale, unabhängige Schülerzeitung
als Akkusativobjekt: eine Schülerzeitung gründen, herausgeben
als Genitivattribut: ein Chefredakteur, Redakteur, die Redaktion, eine Ausgabe einer Schülerzeitung
in Präpositionalgruppe/-objekt: für eine, in einer Schülerzeitung schreiben; bei einer Schülerzeitung mitmachen

Typische Verbindungen zu ›Schülerzeitung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Artikel Ausgabe Chefredakteur Gründung Gymnasium Herausgeber Herstellung Interview Mitarbeit Niveau Redakteur Redakteurin Redaktion Zensur abdrucken auszeichnen bayerisch digital drucken erscheinend gemacht gründen herausgeben mitarbeiten mitmachen schreiben unabhängig veröffentlichen zensieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schülerzeitung‹.

Zitationshilfe
„Schülerzeitung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sch%C3%BClerzeitung>, abgerufen am 20.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schülerzeitschrift
Schülerzeit
Schülerzeichnung
Schülerzahl
Schülerwettbewerb
Schulerziehung
Schulessen
Schulfach
schulfähig
Schulfähigkeit