Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Schützer, der

Lesezeichen zitieren/teilen ausklappen
GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Schützers · Nominativ Plural: Schützer
Aussprache  [ˈʃʏʦɐ]
Worttrennung Schüt-zer
Wortzerlegung schützen -er1
Wortbildung  mit ›Schützer‹ als Erstglied: Schützerin  ·  mit ›Schützer‹ als Letztglied: Personenschützer · Verfassungsschützer
Wahrig und ZDL

Bedeutungen

1.
gehoben Person, die jmdn. oder etw. beschützt, jmdm. oder etw. Schutz gewährt
Synonym zu Beschützer
Kollokationen:
mit Genitivattribut: Schützer der Verfassung, der Umwelt
Beispiele:
Und von einer »neuen Bundeswehr« ist die Rede, in der Soldaten »neben ihrer Funktion als Kämpfer auch Helfer, Schützer und Vermittler« seien. [Der Standard, 03.11.2006]
Beim Thema Flüchtlinge ist die Polizei als Schützer und Schlichter […] stark gefordert: Im vergangenen Jahr mussten die Beamten mehr als 2.000‑mal zu den Unterkünften ausrücken. [Hamburger Abendblatt, 08.03.2016]
Bis auf den heutigen Tag ist der alte Brauch der Pferdesegnung auf dem Laurenziberg erhalten geblieben, obwohl der heilige Laurentius sonst nirgends als Schützer der Pferde auftritt. [Allgemeine Zeitung, 08.01.2016]
Die Aufgaben des Verbandes beschränken sich nicht nur auf die Interessenvertretung von Besitzern von Mietwohnraum, der Verband versteht sich auch als Schützer von privatem Haus‑, Wohnungs‑ und Grundeigentum insgesamt. [Saarbrücker Zeitung, 21.06.2012]
Vor den Berliner Kaufleuten steht der […] [Politiker] Schily, populäres Symbol von Recht und Ordnung mit Cäsarenschnitt, bewacht von drei Schützern mit Knopf im Ohr. [Der Tagesspiegel, 27.10.2001]
2.
Gegenstand oder Teil eines Bekleidungsstücks, der bestimmte Körperteile (wie Ohren, Knie, Schienbeine, Ellenbogen, Handgelenke) schützt
Synonym zu Schoner² (2 a)
Kollokationen:
hat Präpositionalgruppe/-objekt: Schützer an den Knien
Beispiele:
Helme beim Fahrradfahren oder Skilaufen, Schützer für Ellenbogen und Knie beim Inlineskating oder für Schienbeine beim Fußball sind heute selbstverständlich. [Hamburger Abendblatt, 02.09.2017]
Er trägt eine Fleecemütze mit Schirm, die Schützer sind über die Ohren geklappt. [Der Spiegel, 10.06.2013]
Am Ende des zweistündigen Intensivkurses wies S[…] auf die Notwendigkeit von Schonern und Helm hin: »Je besser man skatet, umso besser sollten die Schützer sein.« [Allgemeine Zeitung, 18.07.2012]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Schützer‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schützer‹.

Zitationshilfe
„Schützer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sch%C3%BCtzer>.

Weitere Informationen …

Diesen Artikel teilen:

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schützenstand
Schützenstellung
Schützenstück
schützenswert
Schützenverein
Schützerin
schutzfähig
Schutzfaktor
Schutzfarbe
Schutzfärbung

Worthäufigkeit

selten häufig

Wortverlaufskurve

Wortverlaufskurve 1600−1999
Wortverlaufskurve ab 1946

Geografische Verteilung

Bitte beachten Sie, dass diese Karten nicht redaktionell, sondern automatisch erstellt sind. Klicken Sie auf die Karte, um in der vergrößerten Ansicht mehr Details zu sehen.

Verteilung über Areale

Bitte beachten Sie, dass diese Karten nicht redaktionell, sondern automatisch erstellt sind. Klicken Sie auf die Karte, um in der vergrößerten Ansicht mehr Details zu sehen.

Weitere Wörterbücher

Belege in Korpora

Referenzkorpora

Metakorpora

Zeitungskorpora

Webkorpora

Spezialkorpora