Schachzug, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Schach-zug
Wortzerlegung SchachZug
eWDG

Bedeutungen

1.
Zug im Schachspiel
Beispiel:
die Stoppuhr zeigt, wieviel Denkzeit ein Schachzug benötigt
2.
geschickte, diplomatische, nicht leicht zu durchschauende Maßnahme, Handlung zur Erreichung eines bestimmten, dem eigenen Interesse dienenden Ziels
Beispiele:
ein kluger, geschickter, meisterlicher, diplomatischer, genialer Schachzug
gegen jmdn. einen Schachzug führen
gegen etw. einen Schachzug unternehmen
jmds. Schachzügen zuvorkommen
ein politischer Schachzug des Gegners
es war ein geschickter diplomatischer Schachzug Friedrichs, ihn [den Verdacht] nach Kräften zu nähren [ MehringLessing-Legende233]
Mit klugen Schachzügen hat sie seine Leidenschaft zu steigern gewußt [ ZuchardtStunde219]

Thesaurus

Synonymgruppe
(der) richtige Dreh · ↗(genialer o.ä.) Trick · ↗(raffinierter o.ä.) Kunstgriff · ↗(spezielle) Praktik · ↗(spezielle) Technik · ↗(spezieller, genialer) Handgriff · ↗Dreh · ↗Finesse · ↗Kniff · ↗Kunststück · ↗Trick 17 · ↗Trick siebzehn · trickreiche Methode  ●  (geschickter o.ä.) Schachzug  fig. · ↗Cheat  ugs., Jargon · Gewusst, wie!  ugs., Spruch
Assoziationen
  • Treibarbeit · ↗Treiben
  • Kriegslist  ●  Ruse de Guerre  geh., franz. · Stratagem  geh., griechisch · ↗Strategem  geh., griechisch · Strategema  geh., griechisch
  • Muster · ↗Tour · ↗Trick · ↗Vorgehensweise  ●  ↗Masche  abwertend · ↗Nummer  ugs. · ↗Pose  geh. · ↗Spiel(chen)  ugs.
  • (das ist) das Interessante (an)  ●  (das ist) der springende Punkt  fig. · das ist der Witz an der Sache  Redensart · darum geht es ja gerade!  ugs., variabel
Synonymgruppe
Kabinettstück · ↗Kabinettstückchen · ↗Kniff · Schachzug · ↗Trick · ↗Volte · ↗Winkelzug
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Schachzug‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schachzug‹.

Verwendungsbeispiele für ›Schachzug‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn mit diesem Schachzug verschaffen sich die Sozialisten Luft auf mehreren Feldern.
Süddeutsche Zeitung, 16.11.1996
Dieser Schachzug ist vielleicht sogar amüsant, hörbarer macht er die Platte jedoch nicht.
konkret, 1996
Auf diesen Schachzug war er aber nicht gefaßt gewesen und mußte ihn als zweckmäßig anerkennen.
Ostwald, Wilhelm: Lebenslinien. Eine Selbstbiographie, 3 Teile. In: Simons, Oliver (Hg.), Deutsche Autobiographien 1690 - 1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1927], S. 39464
Diese Haltung veranlaßt seine Umgebung, durch diplomatische Schachzüge dieser Tatsache beizukommen.
Klemz, Willy: Praktische Menschenkunde, Düsseldorf: Greif 1963, S. 63
Das war ein schlauer Schachzug gegen das drückende Regiment Portugals.
Wissen und Leben, 1959, Nr. 12
Zitationshilfe
„Schachzug“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schachzug>, abgerufen am 17.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schachzirkel
Schachwettkampf
Schachweltmeisterschaft
Schachweltmeister
Schachuhr
Schad-Code
Schad-Kode
Schadbild
Schadchen
Schadcode