Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Schadensersatzforderung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Schadensersatzforderung · Nominativ Plural: Schadensersatzforderungen
Nebenform Schadenersatzforderung · Substantiv · Genitiv Singular: Schadenersatzforderung · Nominativ Plural: Schadenersatzforderungen
Worttrennung Scha-dens-er-satz-for-de-rung ● Scha-den-er-satz-for-de-rung
Wortzerlegung Schadenersatz Forderung
eWDG

Bedeutung

Jura

Typische Verbindungen zu ›Schadensersatzforderung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bieten die DWDS-Wortprofile zu ›Schadensersatzforderung‹ und ›Schadenersatzforderung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Schadensersatzforderung‹, ›Schadenersatzforderung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn Schadensersatzforderungen gegenüber dem Provider lassen sich nur durchsetzen, sofern man einen konkreten Schaden nachweisen kann. [C't, 2001, Nr. 3]
Denkbar wäre eventuell auch kurzfristige finanzielle Hilfe zur Erfüllung der Schadensersatzforderungen. [Die Zeit, 12.07.2010 (online)]
Über die Höhe der Schadensersatzforderung wollten dann am Ende aber doch viele feilschen. [Die Zeit, 08.06.2009, Nr. 23]
Die Schadensersatzforderungen bewegen sich in Höhe von mehreren Millionen Dollar. [Die Zeit, 05.06.1995, Nr. 23]
Sonst droht die Regierung mit einer Schadensersatzforderung von 354 Millionen Euro. [Süddeutsche Zeitung, 04.07.2001]
Zitationshilfe
„Schadensersatzforderung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schadensersatzforderung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schadensersatzanspruch
Schadensersatz
Schadensereignis
Schadenseintritt
Schadensbild
Schadensersatzklage
Schadensersatzleistung
Schadensersatzpflicht
Schadensersatzprozess
Schadensfall