Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Schadstoffemission, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Schadstoffemission · Nominativ Plural: Schadstoffemissionen
Worttrennung Schad-stoff-emis-si-on
Wortzerlegung Schadstoff Emission

Typische Verbindungen zu ›Schadstoffemission‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schadstoffemission‹.

Verwendungsbeispiele für ›Schadstoffemission‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gesenkt werden könnten diese Kosten durch verstärkten Einsatz erneuerbarer Energien ohne direkte Schadstoffemissionen. [Die Zeit, 24.11.2011 (online)]
Sie hat die Schadstoffemission um jährlich 125 Tonnen reduzieren können. [Die Zeit, 28.08.1995, Nr. 35]
Außerdem kommen wir unserer Verantwortung nach sinkenden Schadstoffemissionen bereits seit langem nach. [Die Welt, 15.11.2005]
Da ging es aber offiziell um den geplanten Handel mit Schadstoffemissionen. [Die Welt, 31.01.2004]
Gestresst wie er ist, hat er der Schadstoffemission nicht viel entgegenzusetzen. [Der Tagesspiegel, 09.12.2004]
Zitationshilfe
„Schadstoffemission“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schadstoffemission>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schadstoffeintrag
Schadstoffbelastung
Schadstoffausstoß
Schadstoff
Schadsoftware
Schadstoffklasse
Schadstoffreduktion
Schadstofftest
Schaduf
Schadwirkung