Schanzkleid

WorttrennungSchanz-kleid (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Seemannssprache an der äußeren Seite der Stützen der Reling bei einem Schiff befestigter knie- bis hüfthoher Schutzbezug aus starkem imprägniertem Segeltuch oder Kunststoff

Thesaurus

Synonymgruppe
Schanzkleid · ↗Verschanzung
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für den Straßentransport mußten in Nürnberg das Steuerhaus und das Schanzkleid des Schiffes abgebaut werden.
Süddeutsche Zeitung, 14.03.1996
Wegen der schweren Schäden am Wulstbug, am Steven und am Schanzkleid wurde für die "Ketty-Brövig" ein Auslaufverbot verhängt.
Die Welt, 08.11.1999
Zitationshilfe
„Schanzkleid“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schanzkleid>, abgerufen am 25.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schanzenturm
Schanzentisch
Schanzenrekord
schanzen
Schanze
Schanzkorb
Schanzpfahl
Schanztrupp
Schanzwerk
Schanzzeug