Scharfsinnigkeit, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungScharf-sin-nig-keit
Wortzerlegungscharfsinnig-keit

Thesaurus

Synonymgruppe
Scharfsinn · Scharfsinnigkeit
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Denkfähigkeit · ↗Denkvermögen · ↗Geist · ↗Geisteskraft · ↗Intelligenz · ↗Klugheit · Scharfsinn · Scharfsinnigkeit · ↗Vernunft · ↗Verstand  ●  ↗Gehirnschmalz  ugs. · ↗Grips  ugs. · ↗Grütze  ugs. · ↗Köpfchen  ugs.
Oberbegriffe
  • psychologische Eigenschaft
Unterbegriffe
  • Herzgehirn · Herzintelligenz
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Da zaubert der Autor dem verrückten Philosophen "druckreif" eins zu eins seine eigenen vernünftigen Scharfsinnigkeiten in den Dialog.
Die Zeit, 22.05.2013, Nr. 20
Obwohl ich dem Autor nicht immer zu folgen vermag, fasziniert mich die Scharfsinnigkeit seiner Gedankengänge.
Die Zeit, 12.02.1962, Nr. 07
In Brüssel machte er sich wegen seiner Scharfsinnigkeit und Redegewandtheit einen Namen.
Die Welt, 29.03.2004
Die Kleinen zeigen oft ein erstaunliches Gespür für philosophische Probleme und ein bemerkenswertes Maß an Scharfsinnigkeit.
Süddeutsche Zeitung, 07.11.2000
Sie alle priesen die Scharfsinnigkeit, Klugheit und Klarheit des Publizisten, Juristen und Theologen.
Der Tagesspiegel, 10.09.2004
Zitationshilfe
„Scharfsinnigkeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Scharfsinnigkeit>, abgerufen am 15.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
scharfsinnig
Scharfsinn
Scharfsichtigkeit
scharfsichtig
Scharfsicht
Scharführer
Schärfung
scharfzackig
scharfzahnig
scharfzüngig