Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Schattenprofil

Grammatik Substantiv
Worttrennung Schat-ten-pro-fil

Verwendungsbeispiele für ›Schattenprofil‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Skulptur wirft deutliche Schattenprofile von Goethe und einem Hund. [Bild, 15.10.1998]
Facebook legt allerdings großen Wert auf die Feststellung, dass diese "Schattenprofile" nicht angelegt würden. [Die Zeit, 26.12.2011, Nr. 52]
Andy Warhols 1981 entstandenes Selbstporträt "The Shadow" zeigt neben der En‑face‑Ansicht des Künstlers sein auf blauen Diamantstaub projiziertes Schattenprofil. [Süddeutsche Zeitung, 16.08.2000]
Zitationshilfe
„Schattenprofil“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schattenprofil>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schattenprobe
Schattenpreis
Schattenpflanze
Schattenparker
Schattenmorelle
Schattenregierung
Schattenreich
Schattenriss
Schattenseite
Schattenspender