Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Schatzkanzler, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Schatzkanzlers · Nominativ Plural: Schatzkanzler
Aussprache 
Worttrennung Schatz-kanz-ler
Wortzerlegung Schatz Kanzler
eWDG

Bedeutung

Finanzminister in Großbritannien

Typische Verbindungen zu ›Schatzkanzler‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schatzkanzler‹.

Verwendungsbeispiele für ›Schatzkanzler‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In den vergangenen fünfzehn Monaten zog Brown mehr Kompetenzen an sich als jeder Schatzkanzler vor ihm. [Die Zeit, 30.07.1998, Nr. 32]
Ein Schatzkanzler ist im britischen Kabinett ohnehin der wichtigste Minister. [Die Zeit, 05.02.1998, Nr. 7]
Als Schatzkanzler in diesen Tagen war ich eng mit ihm befaßt. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1953]]
Er habe darüber nachgedacht, ihn schon als Schatzkanzler zu entlassen. [Die Zeit, 01.09.2010 (online)]
Traditionell bringt der Schatzkanzler das Manuskript seiner Budgets in einem abgeschabten roten Aktenkoffer ins Unterhaus. [o. A. [schr.]: Budget Day. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1976]]
Zitationshilfe
„Schatzkanzler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schatzkanzler>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schatzkammer
Schatzinsel
Schatzgräber
Schatzfund
Schatzbrief
Schatzkarte
Schatzkästchen
Schatzkästlein
Schatzmeister
Schatzmeisterin