Schaueffekt

Worttrennung Schau-ef-fekt
Wortzerlegung schauenEffekt
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

eindrucksvoller, spektakulärer optischer Effekt

Typische Verbindungen zu ›Schaueffekt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schaueffekt‹.

Verwendungsbeispiele für ›Schaueffekt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit einem großen Ölgemälde lässt sich trefflich repräsentieren, die Zeichnung jedoch fordert den Kenner und eignet sich nicht gut für Schaueffekte.
Die Welt, 12.07.2003
Aber der Schaueffekt ist enorm und dürfte sich sonst nur mit erheblich höherem finanziellen Aufwand realisieren lassen.
Süddeutsche Zeitung, 18.09.1999
Die abstrahierende, grobe Schaueffekte vermeidende Bildsprache signalisiert die intellektuelle Ambition.
Die Zeit, 14.10.1966, Nr. 42
Hinterbänkler gelten hier mehr, sind mit sich identisch, nicht irritiert vom Zwang zum Schaueffekt.
Die Zeit, 03.03.1978, Nr. 10
Doch unbestritten ist, daß in Kuala Lumpur vor der Krise genauso bedenkenlos, des puren Schaueffekts wegen, in eine glitzernde Wolkenkratzerkulisse investiert worden ist.
Süddeutsche Zeitung, 07.04.1998
Zitationshilfe
„Schaueffekt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schaueffekt>, abgerufen am 21.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schaudiskussion
schaudervoll
schauderös
schaudern
schauderhaft
schauen
Schauer
Schauer erregend
schauerartig
Schauerballade