Schaulustige, die oder der

Grammatik Substantiv (Femininum, Maskulinum) · Genitiv Singular: Schaulustigen · Nominativ Plural: Schaulustige(n)
Mit Pluralendung ‑n wird das Wort in der schwachen Flexion (bestimmter Artikel) und der gemischten Flexion (Indefinitpronomen, Possessivpronomen) gebildet, z. B. die, keine Schaulustigen, in der starken Flexion ist die Endung unmarkiert, z. B. zwei, einige Schaulustige.
Aussprache 
Worttrennung Schau-lus-ti-ge
Grundform schaulustig
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutung

jmd., der sehr schaulustig ist, große Schaulust zeigt
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: dutzende, zehntausende, angereiste, begeisterte Schaulustige
als Dativobjekt: den Schaulustigen zuwinken
als Akkusativobjekt: Schaulustige anlocken, abdrängen, fernhalten
in Präpositionalgruppe/-objekt: ein Ansturm, Scharen von Schaulustigen; [jmd., etw. ist] von Schaulustigen umlagert
als Aktivsubjekt: Schaulustige finden sich ein, säumen [die Straße], jubeln [jmdm.] zu
hat Präpositionalgruppe/-objekt: Schaulustige [stehen] hinter Absperrungen, am Straßenrand
als Genitivattribut: das Spalier, die Menge der Schaulustigen
Beispiele:
In der Altstadt von Jerusalem lockte die Karfreitagsprozession in diesem Jahr besonders viele Gläubige und Schaulustige an. [Die Zeit, 29.03.2013 (online)]
Schaulustige haben die Sprengung einer Weltkriegsbombe in Köln gestört und um mehrere Stunden verzögert. [Die Zeit, 31.01.2014 (online)]
Fast tausend Schaulustige applaudierten den beherzten Schwimmern, die sich auf einer frei geschlagenen Fläche in dem zugefrorenen See tummelten. [Spiegel, 11.01.2009 (online)]
[…] die Hochzeit der Hollywood‑Helden […] fand am Samstag unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. […] Nicht einmal für Sekunden zeigte sich das Brautpaar den Bürgern. Wir sind angeekelt, schimpfte eine Schaulustige. [Süddeutsche Zeitung, 20.11.2006]
Zu den traditionellen Walpurgisfeiern in der Nacht zum 1. Mai werden in den Orten des Mittelgebirges [Harz] erneut mehr als 100000 Schaulustige erwartet. [Die Welt, 18.04.2005]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Schaulustige‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schaulustige‹.

Zitationshilfe
„Schaulustige“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schaulustige>, abgerufen am 20.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
schaulustig
Schaulust
Schaulaufen
Schaulauf
Schaukurve
Schaum
Schaum bildend
schaumartig
Schaumbäckerei
Schaumbad