Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Scheiß

Aussprache [ʃaɪ̯s]
GrundformScheiße
Mehrwortausdrücke  heißer Scheiß · ohne Scheiß
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

derb, abwertend etw., womit jmd. nicht einverstanden ist, was jmd. ablehnt oder für belanglos hält

Thesaurus

Synonymgruppe
Blödsinn · Humbug · Nonsens · Unfug · Widersinn  ●  Nonsense  engl. · Unsinn  Hauptform · dümmliches Gerede  variabel · Banane  ugs. · Blaschwafel  ugs. · Blech  ugs. · Bockmist  ugs. · Bullshit  derb, engl. · Driss  ugs. · Dummfug  ugs. · Fez  ugs. · Firlefanz  ugs. · Gefasel  ugs., abwertend · Gelaber  ugs. · Geschwafel  ugs. · Gewäsch  ugs. · Heckmeck  ugs. · Kappes  ugs. · Kasperletheater  ugs. · Kiki  ugs. · Killefit(t)  ugs., rheinisch · Kohl  ugs. · Kokolores  ugs. · Krampf  ugs. · Käse  ugs. · Mist  ugs. · Mumpitz  ugs. · Papperlapapp  ugs. · Pillepalle  ugs. · Pipifax  ugs. · Quark  ugs. · Quatsch  ugs. · Quatsch mit Soße  ugs., berlinerisch · Scheiß  derb · Scheiße  derb · Schmarren  ugs. · Schmarrn  ugs. · Schmonzes  ugs. · Schmu  ugs. · Schmäh  ugs., österr. · Schwachfug  derb · Schwachsinn  ugs. · Sottise(n)  geh., franz. · Stuss  ugs. · Tinnef  ugs. · dummes Zeug  ugs. · geistiger Durchfall  derb · geistiger Dünnschiss  derb · gequirlte Scheiße  derb · saudummes Zeug  ugs., süddt.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Scheiß‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Scheiß‹.

Verwendungsbeispiele für ›Scheiß‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Scheiß doch drauf, wird er sich antworten, man ist nur einmal im mittleren Alter! [konkret, 1999]
Und »schon wieder«, ärgert sich die Tochter, »machen sie denselben Scheiß. [konkret, 1990]
Für jeden Scheiß haben wir eine eigene Tradition, auf die man sich berufen kann. [o. A.: DER DEUTSCHE MENSCH. In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1984]]
Als wir klein waren, habe ich oft so Scheiß gebaut. [Die Zeit, 09.11.2009, Nr. 45]
Sie will doch nur, dass es mir gut geht, ich aber gebe einen Scheiß drauf. [Die Zeit, 23.04.2008, Nr. 18]
Zitationshilfe
„Scheiß“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schei%C3%9F>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Scheitstock
Scheitholz
Scheitern
Scheiterhaufen
Scheitelzelle
Scheißangst
Scheißding
Scheißdreck
Scheiße
Scheiße im Hirn haben