Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Scheißerei, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Scheißerei · wird nur im Singular verwendet
Aussprache 
Worttrennung Schei-ße-rei
Wortzerlegung scheißen -erei
eWDG

Bedeutung

vulgär Diarrhöe, Durchfall
Zitationshilfe
„Scheißerei“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schei%C3%9Ferei>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Scheißer
Scheiße im Hirn haben
Scheiße
Scheißdreck
Scheißding
Scheißeritis
Scheißfreundlichkeit
Scheißhaufen
Scheißhaus
Scheißhausparole