Scheideweg, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Schei-de-weg
Wortzerlegung scheiden Weg
eWDG

Bedeutung

Weggabelung
Beispiel:
am Scheideweg nach links gehen
bildlich
Beispiel:
im Leben an einem Scheideweg stehen

Thesaurus

Biologie
Synonymgruppe
Abzweigung · Gabelung · Scheideweg · Verzweigung · Verästelung  ●  Wegscheid  veraltend, österr. · Bifurkation  geh., lat. · Dichotomie  fachspr., botanisch, griechisch
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Scheideweg‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Scheideweg‹.

Verwendungsbeispiele für ›Scheideweg‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die arabische Welt steht im Moment an einem historischen Scheideweg. [Die Zeit, 04.11.2002, Nr. 44]
Die amerikanische Politik befinde sich an einem Scheideweg, sagte er. [Süddeutsche Zeitung, 05.09.1997]
Die Frauen, die sich mühsam und schwer belastet in der modernen Welt ihren Weg bahnen, stehen wohl in allen Ländern am Scheideweg der Entwicklung. [Die Zeit, 13.02.1961, Nr. 07]
Die Stadt steht in diesem und im kommenden Jahr am Scheideweg. [Süddeutsche Zeitung, 19.08.2004]
Vor dreieinhalb Jahren stand er beruflich und persönlich an einem Scheideweg. [Süddeutsche Zeitung, 25.11.2000]
Zitationshilfe
„Scheideweg“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Scheideweg>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Scheidewasser
Scheidewand
Scheidetrichter
Scheidenöffnung
Scheidenvorfall
Scheiding
Scheidmann
Scheidung
Scheidungsanwalt
Scheidungsbegehren