Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Scheidungsanwalt, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Schei-dungs-an-walt
eWDG

Bedeutung

Rechtsanwalt, der sich auf Ehescheidungsprozesse spezialisiert hat

Typische Verbindungen zu ›Scheidungsanwalt‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Scheidungsanwalt‹.

Verwendungsbeispiele für ›Scheidungsanwalt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn Du allein anfängst, dann kannst du gleich zum Scheidungsanwalt gehen. [Süddeutsche Zeitung, 10.03.2004]
Und auch Scheidungsanwälte haben dieser Tage besonders viel zu tun. [Süddeutsche Zeitung, 02.01.1999]
Als erfolgreiche Scheidungsanwälte erfreuen sie sich mit ihren fünf Kindern des Lebens. [Die Welt, 22.07.2000]
Dabei schätzen Scheidungsanwälte, daß weit über eine Million Männer von ihren Frauen verprügelt werden. [Bild, 04.01.1999]
In letzter Zeit sind die Scheidungsanwälte massiv auf den Plan getreten. [Der Tagesspiegel, 09.02.2003]
Zitationshilfe
„Scheidungsanwalt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Scheidungsanwalt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Scheidung
Scheidmann
Scheiding
Scheideweg
Scheidewasser
Scheidungsbegehren
Scheidungsgrund
Scheidungskind
Scheidungsklage
Scheidungskrieg