Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Scheingründung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Scheingründung · Nominativ Plural: Scheingründungen
Worttrennung Schein-grün-dung
Wortzerlegung Schein1 Gründung1
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Wirtschaft Gründung einer Kapitalgesellschaft ohne die Absicht, die Gesellschaft tätig werden zu lassen
Zitationshilfe
„Scheingründung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Scheingr%C3%BCndung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Scheingrund
Scheingrab
Scheinglück
Scheingewinn
Scheingesellschafter
Scheinheiligkeit
Scheinherrscher
Scheininvalide
Scheinkauf
Scheinkaufmann