Scheng, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
DWDS-Verweisartikel, 2015

Bedeutung

Synonym zu Schen

Verwendungsbeispiele für ›Scheng‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als Scheng diese Nachricht erhielt, kannte seine Freude keine Grenzen.
Die Zeit, 21.09.1950, Nr. 38
Die erste Gruppe findet sich vorwiegend in Hinterindien und Indonesien, in China (scheng), Korea (saing), Japan (chô), Birma (fulu) und Borneo (kledi).
Schneider, Marius: Mundorgel. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1961], S. 42974
Zitationshilfe
„Scheng“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Scheng>, abgerufen am 17.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schen
schemenhaft
Schemen
Schemelbein
Schemel
Schengen
Schengenraum
Schenk
Schenke
Schenkel