Schichtbetrieb, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Schichtbetrieb(e)s
WorttrennungSchicht-be-trieb (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arbeitszeit arbeiten kontinuierlich unterrichten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schichtbetrieb‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein paar übriggebliebene Lehrer unterrichteten mehr als 1000 Mädchen - im Schichtbetrieb.
Bild, 15.07.1999
Sie wechselten sich im Schichtbetrieb rund um die Uhr ab.
Die Zeit, 07.09.1979, Nr. 37
Sie arbeiteten im Schichtbetrieb in mehreren Teams und gestatten sich nur kurze Pausen.
Der Tagesspiegel, 10.04.2001
Den Planungen zu Folge sollen sie im achtstündigen Schichtbetrieb starten und landen.
Die Welt, 12.07.2000
Sie operieren im Schichtbetrieb und kostenlos, assistiert von 100 Schwestern und Pflegern.
Süddeutsche Zeitung, 07.07.2003
Zitationshilfe
„Schichtbetrieb“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schichtbetrieb>, abgerufen am 17.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schichtbeginn
Schichtarbeiter
Schichtarbeit
Schichtablösung
Schicht
Schichtdienst
Schichtdispatcher
Schichte
schichten
Schichtenbildung