Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Schickermoos, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Schickermooses · wird nur im Singular verwendet
Worttrennung Schi-cker-moos
Wortzerlegung schickern Moos
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

landschaftlich, salopp Kleingeld (das jmd. für einen Gaststättenbesuch abzweigt)
Zitationshilfe
„Schickermoos“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schickermoos>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schickeria
Schick
Schicircus
Schichtzugehörigkeit
Schichtwolke
Schickimicki
Schicklichkeit
Schicksal
Schicksalsanalyse
Schicksalsdrama