Schießfehler, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Schießfehlers · Nominativ Plural: Schießfehler
Worttrennung Schieß-feh-ler
Wortzerlegung schießen Fehler

Typische Verbindungen zu ›Schießfehler‹ (berechnet)

dreier leisten zweier

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schießfehler‹.

Verwendungsbeispiele für ›Schießfehler‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch insgesamt fünf Schießfehler waren am Ende eindeutig zu viel. [Die Zeit, 17.03.2012 (online)]
Trotzdem habe ich ein gutes Rennen gemacht mit zwei Schießfehlern. [Die Zeit, 11.01.2012 (online)]
Mit dem Laufen bin ich natürlich zufrieden, aber drei Schießfehler waren unnötig. [Die Zeit, 17.12.2010 (online)]
Wie besessen rannte sie diesem einen Schießfehler hinterher, den sie mal wieder gemacht hatte. [Süddeutsche Zeitung, 15.02.2002]
Und sie sieht sich trotz der fünf Schießfehler auf einem guten Weg Richtung Sotschi. [Die Zeit, 06.12.2013 (online)]
Zitationshilfe
„Schießfehler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schie%C3%9Ffehler>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schießerei
Schießer
Schießen
Schießeisen
Schießbudenfigur
Schießgerät
Schießgewehr
Schießhauer
Schießhund
Schießinstruktion