Schiebermütze

WorttrennungSchie-ber-müt-ze (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich größere Schirmmütze

Thesaurus

Synonymgruppe
Schiebermütze  ●  Batschkapp  ugs., süddt. · ↗Schlägermütze  ugs. · Schlägerpfanne  ugs.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Brille Haar Hemd Junge Knickerbocker Kopf Lederjacke Mann Stirn Zigarre aufsetzen blau grau kariert tragen weiß

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schiebermütze‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Düstere Typen mit Schiebermütze aus den zwanziger Jahren sitzen da.
Die Zeit, 17.06.1998, Nr. 26
Er sitzt, mit einer grauen Schiebermütze in der Hand, auf seinem Bett, schweigend, so versunken, wie jemand nur sein kann.
Süddeutsche Zeitung, 28.10.2000
Der Mann mit Schiebermütze steht abseits am Halleneingang, er beteiligt sich nicht mehr am Feilschen.
Die Welt, 02.08.1999
Es lungern Männer mit grauen Schiebermützen und bunten Sporttaschen vor der Arena herum.
Braun, Marcus: Hochzeitsvorbereitungen, Berlin: Berlin Verlag 2003, S. 177
Der große, geschmeidige Rausschmeißer, der eine Schiebermütze und ein quergestreiftes Hemdchen mit kurzen Ärmeln trug, richtete sich langsam und bedrohlich auf.
Simmel, Johannes Mario: Der Stoff, aus dem die Träume sind, Güterlsoh: Bertelsmann u. a. [1973] [1971], S. 415
Zitationshilfe
„Schiebermütze“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schiebermütze>, abgerufen am 16.12.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schiebergeschäft
Schieberei
Schieberegler
Schieberegister
Schieberad
Schieberpack
Schieberramsch
Schieberrost
Schieberware
Schiebeschachtel