Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Schieferblock, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Schie-fer-block
Wortzerlegung Schiefer Block

Verwendungsbeispiele für ›Schieferblock‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schwarze Schieferblöcke im Flussbett offenbarten uns aus der Ferne seine Formation. [Peters, Carl: Im Goldland des Altertums, München: Lehmann 1902, S. 18]
Sie können den Schieferblock auch in eine Blumenwiese verwandeln, in ein Haus oder ein Tier. [Die Zeit, 02.11.2009, Nr. 44]
Gleich darauf durchfahren wir eine alte, aus Schieferblöcken gemauerte Brücke mit einem Wärterhäuschen, dann kommt Diez. [Die Zeit, 01.04.1983, Nr. 14]
Zitationshilfe
„Schieferblock“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schieferblock>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schieferbergwerk
Schieferbergbau
Schieferberg
Schieferbekleidung
Schieferbedachung
Schieferbruch
Schieferdach
Schieferdecker
Schiefergas
Schiefergasförderung