Schiffskoffer

GrammatikSubstantiv
WorttrennungSchiffs-kof-fer (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn es Ihnen nicht zu unbequem ist, einen Schiffskoffer zu packen.
Hofmannsthal, Hugo von: Der Unbestechliche. In: Deutsche Literatur von Lessing bis Kafka, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1923], S. 583
In diesem Augenblick wurde ein eleganter Schiffskoffer, in rotem Leder, hereingetragen.
Die Zeit, 27.11.1964, Nr. 48
Ehe er sich zu Desdemona aufs Bett setzt, breitet Othello, mit zärtlicher Sorgfalt, seine dunkle Uniform über die hellen Gewänder Desdemonas auf dem Schiffskoffer.
Die Zeit, 22.01.1990, Nr. 04
Zitationshilfe
„Schiffskoffer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schiffskoffer>, abgerufen am 23.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schiffskoch
Schiffskobold
Schiffsklassifikation
Schiffskiste
Schiffskiel
Schiffskollision
Schiffskommandant
Schiffskompass
Schiffskonvoi
Schiffskörper