Schirmmütze, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungSchirm-müt-ze (computergeneriert)
WortzerlegungSchirmMütze
eWDG, 1976

Bedeutung

Mütze mit einem Schirm
Beispiele:
er setzte seine grüne Schirmmütze schräg auf den Kopf
die Schirmmütze des Soldaten

Thesaurus

Synonymgruppe
Baseball-Mütze · Baseballcap · ↗Baseballkappe · ↗Baseballmütze · Cap · ↗Kappe · Schirmmütze  ●  Basecap  ugs., Scheinanglizismus · Klätschkapp  ugs., niederrheinisch
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anzug Aufschrift Handschuh Hemd Hose Jacke Jeans Logo Mantel Nacken Ohrenklappe Schal Sonnenbrille Stirn T-Shirt Trainingsanzug Trillerpfeife Turnschuh Uniform aufhaben aufsetzen blau dunkelblau flach gelb gezogen kariert ledern speckig weiß

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schirmmütze‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine trug ein bauchfreies Top, eine hatte eine Schirmmütze auf dem Kopf.
Die Zeit, 07.07.2004, Nr. 28
Am liebsten würde man Männern wie Mike eine kleine Kamera auf die Schirmmütze montieren.
Der Tagesspiegel, 03.04.2000
Das dritte Mädchen drehte eine Schirmmütze auf ihrem Kopf hin und her.
Schulze, Ingo: Neue Leben, Berlin: Berlin Verlag 2005, S. 445
Er verbeugte sich leicht und nahm eine Schirmmütze ab, die einen Schatten geworfen hatte.
Mayer, Anton: Der Spielmann Gottes, Berlin: Deutsche Buch-Gemeinschaft 1932, S. 89
Und das Gesicht latscht dir nach unter der Schirmmütze, und du gehst listige Wege.
Fallada, Hans: Wer einmal aus dem Blechnapf frißt - Bd. 2, Berlin u. a.: Aufbau-Verl. 1990 [1934], S. 177
Zitationshilfe
„Schirmmütze“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schirmmütze>, abgerufen am 07.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schirmling
Schirmlampe
Schirmkrücke
Schirmhülle
Schirmherrschaft
Schirmpilz
Schirmpinie
Schirmqualle
Schirmseide
Schirmständer