Schlägertrupp, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Schlägertrupps · Nominativ Plural: Schlägertrupps
WorttrennungSchlä-ger-trupp

Thesaurus

Synonymgruppe
Schlägertrupp · Schlägertruppe  ●  ↗Rollkommando  veraltet

Typische Verbindungen zu ›Schlägertrupp‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Anführer Demonstrant Miliz Straßenschlacht Zusammenstoß angreifen anheuern berüchtigt bewaffnet bezahlt braun brutal faschistisch islamistisch jugendlich kaputtmachen losschicken mißhandeln muslimisch organisiert paramilitärisch provozieren prügeln rechtsradikal regimetreu stürmen terrorisieren verprügeln Überfall überfallen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schlägertrupp‹.

Verwendungsbeispiele für ›Schlägertrupp‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn die Schlägertrupps der mächtigen Gegner stehen zum Einsatz bereit.
Die Zeit, 22.10.1998, Nr. 44
Er wurde angegriffen, nachdem er und sein Partner sich schützend vor einen dunkelhäutigen Mann gestellt hatten, der von dem Schlägertrupp angepöbelt wurde.
Der Tagesspiegel, 31.05.2005
L. soll den Schlägertrupp zusammengetrommelt haben, der Mann starb an den Verletzungen.
Bild, 11.12.2004
Wenig später wurden die ersten weißen Farmen von Schlägertrupps der Partei besetzt.
Die Welt, 19.06.2000
Die Unternehmer haben damals im Einverständnis mit den Behörden eigene Söldnerformationen aufgestellt, gut bewaffnete und glänzend bezahlte Schlägertrupps.
Enzensberger, Hans Magnus: Der kurze Sommer der Anarchie, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1972, S. 32
Zitationshilfe
„Schlägertrupp“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schl%C3%A4gertrupp>, abgerufen am 29.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schlagertexter
Schlagertext
Schlagerstudio
Schlagersternchen
Schlagerstar
Schlägertyp
Schlagetot
schlagfertig
Schlagfertigkeit
schlagfest