Schlägertyp

Worttrennung Schlä-ger-typ
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Schläger, der in seinem Äußeren bereits eine gewisse Brutalität, Gewalttätigkeit erkennen lässt

Thesaurus

Synonymgruppe
Radaubruder · Rambo · Raufbold · Rowdy · Schläger · Schlägertyp · Schulhofschläger  ●  Haudrauf  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Gewaltmensch · Gewalttäter · Rowdy · gewalttätiger Mensch · rücksichtsloser Mensch  ●  Brutalo  ugs. · Rabauke  ugs.
  • (jemandem) frech kommen · (jemanden) provozieren · (sich) Frechheiten herausnehmen · (sich) Unverschämtheiten herausnehmen · (sich) im Ton vergreifen · Streit suchen · anpöbeln · aufsässig sein · beleidigen · es an (dem nötigen) Respekt fehlen lassen · herumpöbeln · im Ton danebengreifen · unverschämt werden  ●  ausfallend werden  Hauptform · (jemandem) blöd kommen  ugs. · (jemandem) dumm kommen  ugs. · frech werden  ugs. · rumpöbeln  ugs.
  • (bewusst) gegen jemanden rennen · (gezielt) mit jemandem zusammenstoßen · (jemandem) einen Stoß versetzen · anrempeln · anstoßen

Verwendungsbeispiele für ›Schlägertyp‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Studio ist sauber, der Trainer anständig und kompetent, kein Schlägertyp. [Süddeutsche Zeitung, 29.12.2003]
In der Kindheit war er nach eigenen Worten ein «Schlägertyp». [Die Zeit, 05.03.2012 (online)]
Der Aufforderung des tätowierten Schlägertyps möchte man eigentlich nicht folgen. [Der Tagesspiegel, 16.02.2005]
Dogan sagt, in der Grundschule war er eher der Schlägertyp. [Süddeutsche Zeitung, 17.02.2004]
Der Angeklagte ist kein brutaler Schlägertyp, sondern ein zurückhaltender Mensch. [Bild, 29.04.2005]
Zitationshilfe
„Schlägertyp“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schl%C3%A4gertyp>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schlägertrupp
Schlägermütze
Schlägerkolonne
Schlägerei
Schlägerbox
Schlämmanstrich
Schlämmkreide
Schlämmputz
Schlängellinie
Schlängelpfad