Schlüsselfigur, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungSchlüs-sel-fi-gur
Wortzerlegungschlüssel-Figur
eWDG, 1976

Bedeutung

wichtige, für ein bestimmtes Gebiet sehr einflussreiche und aufschlussreiche Person
Beispiel:
Hölderlin ist für Becher gewissermaßen zu einer Schlüsselfigur geworden [Einheit1970]

Thesaurus

Synonymgruppe
Schlüsselfigur  ●  (bei jemandem) laufen die Fäden zusammen  ugs., variabel, fig. · Schlüsselakteur  geh.
Assoziationen
  • (einen) hohen Stellenwert genießen · (einen) hohen Stellenwert haben · Bedeutung haben · ankommen auf (es) · ↗bedeutend · ↗bedeutsam · ↗entscheidend · ↗erheblich · ↗gewichtig · ↗groß · ins Gewicht fallen(d) · keine Kleinigkeit (sein) · ↗maßgeblich · nicht zu unterschätzen · nicht zu vernachlässigen (sein) · ↗relevant · von Belang · von Gewicht · von Relevanz · von großer Bedeutung · von großer Wichtigkeit · ↗wesentlich · ↗zentral · ↗zählen  ●  Gewicht haben  fig. · großgeschrieben werden  fig. · hoch im Kurs stehen  fig. · von Bedeutung  Hauptform · ↗wichtig (sein)  Hauptform
  • (jemand) hat was zu sagen · beachtet werden  ●  (ihm) wird zugehört  männl. · (ihr) Wort hat Gewicht  weibl. · (ihr) wird zugehört  weibl. · (ihre) Meinung zählt  weibl. · (sein) Wort hat Gewicht  männl. · (seine) Meinung zählt  männl.
  • Aktivposten · ↗Gestalter · ↗Hauptakteur · ↗Leistungsträger · ↗Protagonist · Schlüsselfigur · ↗Spielmacher (Sport) · ↗Spitzenkraft · Top-Frau  ●  Top-Mann  ugs.
  • (ein) Entscheider · ↗(ein) Faktor · (ein) Mann mit Einfluss · (eine) Instanz (sein) · (eine) Persönlichkeit (sein) · (eine) einflussreiche Persönlichkeit (sein) · (eine) wichtige Person (sein) · (sein) Wort hat Gewicht · einen Namen haben · nicht irgendwer sein  ●  (jemandes) Arm reicht weit  fig. · (eine) große Nummer (sein)  ugs.
Synonymgruppe
Aktivposten · ↗Gestalter · ↗Hauptakteur · ↗Leistungsträger · ↗Protagonist · Schlüsselfigur · ↗Spielmacher (Sport) · ↗Spitzenkraft · Top-Frau  ●  Top-Mann  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Affäre Bankenaffäre Bankenskandal Barschel-Affäre CDU-Finanzaffäre CDU-Parteispendenaffäre CDU-Parteispendenskandal CDU-Spendenaffäre CDU-Spendenskandal Elf-Affäre Elf-Skandal Elf-schmiergeldaffäre Korruptionsaffäre Korruptionsskandal Leuna-Affäre Müllskandal Parteispenden-Affäre Parteispendenaffäre Parteispendenskandal Plutonium-Affäre Schmiergeld-Affäre Schmiergeldaffäre Schmiergeldskandal Skandal Spendenaffäre Spendenskandal Staatsaffäre Terrornetzwerk VW-Affäre Visa-Affäre

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schlüsselfigur‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine der Schlüsselfiguren der grönländischen Politik sah das allerdings anders.
Die Zeit, 01.12.2008, Nr. 48
Noch während er lebte, ist er zur Schlüsselfigur der zeitgenössischen Kunst geworden.
Die Welt, 30.09.2000
Nach Conant wird der Chemiker zur Schlüsselfigur des modernen Lebens.
Sandermann, Wilhelm: Grundlagen der Chemie und chemischen Technologie des Holzes, Leipzig: Geest & Portig 1956, S. 64
Es geht hier nicht um eine weitere Nuance »einfühlender Geschichtsarbeit«, sondern um eine Schlüsselfigur des Verstehens.
Schlögel, Karl: Petersburg, München Wien: Carl Hanser Verlag 2002, S. 130
Die Schlüsselfigur in diesem von beiden Seiten 62 mit verbissener Schärfe geführten Streit war Melanchthon.
Iserloh, Erwin u. a.: Reformation, katholische Reform und Gegenreformation. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1967], S. 7479
Zitationshilfe
„Schlüsselfigur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schlüsselfigur>, abgerufen am 17.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
schlüsselfertig
Schlüsselfaktor
Schlüsselerlebnis
Schlüsselereignis
Schlüsselelement
Schlüsselfrage
Schlüsselfunktion
Schlüsselgewalt
Schlüsselhaken
Schlüsselindustrie