Schlüsselreiz, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungSchlüs-sel-reiz
Wortzerlegungschlüssel-Reiz
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Biologie, Psychologie spezifischer Reiz in Form bestimmter Merkmale (wie Farbe, Duft, Geräusch, Gestalt), der ein bestimmtes, bes. instinktives Verhalten in Gang setzt

Thesaurus

Biologie
Synonymgruppe
Auslöser · Schlüsselreiz · ↗Signalreiz · Wahrnehmungssignal
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

bestimmt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schlüsselreiz‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wir konfrontieren unsere Patienten zu einem gewissen Zeitpunkt mit einem Schlüsselreiz.
Die Zeit, 19.09.2011, Nr. 38
Für Männer wie Clinton stellt die Kombination von niederem sozialen Status und erotischer Attraktivität bei Frauen einen Schlüsselreiz dar.
Schwanitz, Dietrich: Männer, Frankfurt a. M.: Eichborn 2001, S. 29
Es geht um die Installation einer bunten, strahlenden Oberfläche als Stimulanz der Schlüsselreize.
Die Welt, 26.07.1999
Und ihr Körper strahlt plötzlich eine wahre Flutwelle weiblicher Schlüsselreize aus.
Bild, 16.05.2002
Ihm wird nachgesagt, daß er den Hörern Bilder in die Hirne injiziere und auf schlichte Schlüsselreize setze.
Die Welt, 10.10.2005
Zitationshilfe
„Schlüsselreiz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schlüsselreiz>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schlüsselqualifikation
Schlüsselproblem
Schlüsselposition
Schlüsselperson
schlüsseln
Schlüsselring
Schlüsselrohr
Schlüsselrolle
Schlüsselroman
Schlüsselsatz