Schlabberjacke, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Schlabberjacke · Nominativ Plural: Schlabberjacken
Worttrennung Schlab-ber-ja-cke
Wortzerlegung schlabbern Jacke
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Mode Jacke im Schlabberlook

Verwendungsbeispiele für ›Schlabberjacke‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ohne Verkleidung sind sie junge Menschen in Turnschuhen und Schlabberjacken. [Die Zeit, 31.12.2012 (online)]
Für den Schimanski‑Look aus Schlabberjacke, Sweatshirt, Jeans und Boots musste George kämpfen. [Die Welt, 23.07.2003]
Als Faust ist er des Teufels Clown mit Hütchen, Schlabberjacke und Rohrstock. [Die Welt, 24.04.1999]
Jeder Besucher bekam einen Schutzanzug, Schlabberjacke, Schlabberhose, einen Lederlatz, genannt »das Arschleder«. [Die Zeit, 25.05.2007, Nr. 22]
Ausgerüstet mit riesigem Puschelmikrofon, orangefarbener Schlabberjacke und einem tiefen Schlafzimmerblick, fragt sich der Franzose durch die Hamburger Fußgängerzonen. [Die Welt, 22.11.2002]
Zitationshilfe
„Schlabberjacke“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schlabberjacke>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schlabberhose
Schlabberei
Schlabber
Schizothymie
Schizophyten
Schlabberlook
Schlabbermaul
Schlabberpulli
Schlabberwasser
Schlacht