Schlabberlook

Worttrennung Schlab-ber-look
Wortzerlegung schlabbern Look
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Mode, Jargon Mode, bei der die Kleidungsstücke sehr weit geschnitten sind, sodass sie nur lose am Körper anliegen

Thesaurus

Synonymgruppe
(legere) Kleidung  ●  Schlabberlook  ugs.
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Schlabberlook‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das war der Beginn des ersten Schlabberlooks in der Mode. [Die Zeit, 23.09.2002, Nr. 38]
Früher stand ich eher so auf Schlabberlook, heute trage ich auch oft enge Teile, figurbetont und so. [Süddeutsche Zeitung, 16.11.2004]
Man hat Patience gesehen, wie sie sich nachmittags mit Tom trifft, in ihrem üblichen Schlabberlook, ein Händchenhalten‑Date. [Süddeutsche Zeitung, 17.08.2004]
Der Fachwelt zufolge soll es mit dem Schlabberlook nun wieder vorbei sein. [Süddeutsche Zeitung, 06.07.1996]
Im Schlabberlook guckte sie sich mit einem Makler die Baustellen an. [Bild, 06.07.2000]
Zitationshilfe
„Schlabberlook“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schlabberlook>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schlabberjacke
Schlabberhose
Schlabberei
Schlabber
Schizothymie
Schlabbermaul
Schlabberpulli
Schlabberwasser
Schlacht
Schlachta