Schlachtkreuzer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Schlacht-kreu-zer
Wortzerlegung SchlachtKreuzer1
eWDG, 1976

Bedeutung

Kreuzer mit schwerer Bewaffnung und starker Panzerung

Typische Verbindungen zu ›Schlachtkreuzer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schlachtkreuzer‹.

Verwendungsbeispiele für ›Schlachtkreuzer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ohnehin bestand für ihn keine Chance, mit seinen langsamen Schlachtschiffen den französischen Schlachtkreuzer einzuholen.
Die Zeit, 06.07.1990, Nr. 28
Eine weitere Vereinbarung ist hinsichtlich der von Frankreich geplanten neuen Schlachtkreuzer erzielt worden, die nun gebaut werden können.
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 03.03.1931
Das Schlachtschiff "Bismarck" hat hierbei einen englischen Schlachtkreuzer wahrscheinlich die "Hood", vernichtet.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1941]
Auf Großseglern, Dampfern und Schlachtkreuzern kehrt er nach Deutschland zurück.
Die Welt, 21.12.2000
Die britische Marine gibt in feierlicher Form in Kiel die Schiffsglocke des im Weltkrieg gesunkenen Schlachtkreuzers »Hindenburg« an Generaladmiral Raeder zurück.
o. A.: 1936. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 7228
Zitationshilfe
„Schlachtkreuzer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schlachtkreuzer>, abgerufen am 30.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schlachthof
Schlachthaus
Schlachthalle
Schlachtgewühl
Schlachtgewicht
Schlachtlinie
Schlachtmesser
Schlachtopfer
Schlachtordnung
Schlachtpaket