Schlafkoje, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Schlaf-ko-je
Wortzerlegung schlafen Koje
eWDG

Bedeutung

siehe auch Schlafkabine

Verwendungsbeispiele für ›Schlafkoje‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als er später weiterfuhr, wähnte er seine Frau in der Schlafkoje. [Bild, 21.09.2005]
Wenn ich ganz lange hinschaue, werde ich müde und verkrieche mich in meine Schlafkoje unterm Dach. [Bild, 21.06.2002]
Nachts zieht sich der Hirt in seine Schlafkoje im hinteren Teil der Hütte zurück. [Der Tagesspiegel, 21.01.2000]
Hinter den Sitzen befinden sich die Schlafkojen, 80 Zentimeter breit, gute zwei Meter lang. [Süddeutsche Zeitung, 07.03.2003]
Sie bieten ihren Gästen statt gewöhnlicher Zimmer sonnenbankähnliche Schlafkojen an. [Die Welt, 30.09.2000]
Zitationshilfe
„Schlafkoje“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schlafkoje>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schlafklinik
Schlafkammer
Schlafkabinett
Schlafkabine
Schlafittchen
Schlafkrankheit
Schlafkur
Schlaflabor
Schlaflage
Schlaflernmethode