Schlafstörung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungSchlaf-stö-rung
WortzerlegungschlafenStörung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin in der Unfähigkeit, einzuschlafen oder nachts durchzuschlafen, bestehende Störung

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Schlafproblem · Schlafstörung
Oberbegriffe
  • psychische Störung  ●  psychische Erkrankung  veraltet
Unterbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abgeschlagenheit Angstzustand Appetitlosigkeit Bettnässen Bluthochdruck Depression Gelenkschmerz Gereiztheit Herzbeschwerde Herzrasen Hitzewallunge Konzentrationsschwäche Konzentrationsstörung Kopfschmerz Magenbeschwerde Mattigkeit Migräne Müdigkeit Narbenschmerz Narbenschmerzen Nervosität Panikattacke Reizbarkeit Schreckhaftigkeit Schweißausbruch Schwindelanfall Stimmungsschwankungen Tinnitus behandlungsbedürftig Übelkeit

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schlafstörung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wer am Morgen wie gerädert aufsteht, leidet unter einer Schlafstörung.
Der Tagesspiegel, 06.11.2001
Aber auch bei den "normalen" Schlafstörungen scheint die innere Uhr beteiligt zu sein.
o. A.: Schlafen gegen die Sucht. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1999 [1998]
Die Deutung erfolgt so, daß das wahrgenommene Objekt für die Schlafstörung unschädlich und für die Wunscherfüllung verwendbar wird.
Freud, Sigmund: Die Traumdeutung, Leipzig u. a.: Deuticke 1914 [1900], S. 459
An dieser Stelle wurden die genitalen Erregungszustände nur als mutmaßliche endogene Quelle nächtlicher Schlafstörung erwähnt.
Schücking, Beate: Wir machen unsere Kinder krank, München: List 1971, S. 45
Das hier beschriebene Klassifikationsschema macht sichtbar, wie vielfältig die Diagnose bei Schlafstörungen sein kann, und läßt ahnen, wie schwierig ihre Behandlung oft ist.
Lund, Reimer: Schlaf. In: Asanger, Roland u. Wenninger, Gerd (Hgg.) Handwörterbuch Psychologie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1980], S. 17809
Zitationshilfe
„Schlafstörung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schlafstörung>, abgerufen am 11.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schlafstellung
Schlafstelle
Schlafstätte
Schlafstatt
Schlafstadt
Schlafstube
Schlafsucht
schlafsüchtig
Schlaftablette
Schlaftherapie