Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Schlagabraum, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Schlagabraum(e)s · Nominativ Plural: Schlagabräume
Worttrennung Schlag-ab-raum
Wortzerlegung schlagen Abraum
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Forstwesen (wirtschaftlich nicht nutzbare) Reste von Bäumen, die nach dem Holzeinschlag im Wald zurückgelassen werden
Zitationshilfe
„Schlagabraum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schlagabraum>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schlag unter die Gürtellinie
Schlag ins Wasser
Schlag ins Kontor
Schlag ins Gesicht
Schlag auf Schlag
Schlagabtausch
Schlagader
Schlaganfall
Schlaganfallpatient
Schlagball