Schlagerinterpret, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Schla-ger-in-ter-pret

Verwendungsbeispiele für ›Schlagerinterpret‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als Jazzer konnte man da schlecht überleben, wohl aber als Schlagerinterpret. [Die Welt, 18.02.2002]
Show‑Nachwuchs gibt es fast gar nicht mehr, und statt professioneller Schlagerinterpreten bedient sich die Unterhaltungsindustrie immer häufiger einer ständig wechselnden Schar singender Eintagsfliegen. [Die Zeit, 15.11.1968, Nr. 46]
Mit Udo Jürgens, Nena und anderen Schlagerinterpreten in den Ohren und zwei Himberli im Magen ist von einer weiteren Umrundung des Tals allerdings abzuraten. [Süddeutsche Zeitung, 02.03.1999]
Zitationshilfe
„Schlagerinterpret“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schlagerinterpret>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schlagerfreund
Schlagerfestival
Schlagerbranche
Schlager
Schlage
Schlagerkitsch
Schlagerkomponist
Schlagerlotterie
Schlagermelodie
Schlagermusik