Schlagersänger, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Schlagersängers · Nominativ Plural: Schlagersänger
Aussprache 
Worttrennung Schla-ger-sän-ger
Wortzerlegung Schlager Sänger

Typische Verbindungen zu ›Schlagersänger‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schlagersänger‹.

Verwendungsbeispiele für ›Schlagersänger‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In seiner kurzen Zeit als Schlagersänger verkaufte er über drei Millionen Platten. [Süddeutsche Zeitung, 02.01.2002]
Aber den beiden deutschen Schlagersängern geht es ja auch nicht schlecht. [Süddeutsche Zeitung, 07.11.2001]
Geld habe ich nachher als Schlagersänger mit etwa 35 Songs verdient. [Süddeutsche Zeitung, 04.12.1998]
In den sechziger Jahren hatte er auch als Schlagersänger Erfolg. [Die Welt, 19.07.2005]
Da musste sie sich ja irgendwann mit türkischen Schlagersängern beschäftigen. [Die Welt, 24.04.2004]
Zitationshilfe
„Schlagersänger“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schlagers%C3%A4nger>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schlagerstudio
Schlagersternchen
Schlagerstar
Schlagerspiel
Schlagersendung
Schlagersängerin
Schlagertext
Schlagertexter
Schlagetot
Schlagfertigkeit