Schlagertext, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Schlagertext(e)s · Nominativ Plural: Schlagertexte
Aussprache 
Worttrennung Schla-ger-text
Wortzerlegung Schlager Text

Verwendungsbeispiele für ›Schlagertext‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Außerhalb des Kinos durchsucht er die Stadt nur noch nach Schlagertexten. [Die Zeit, 10.04.1981, Nr. 16]
Das ließe sich zu einem Schlagertext ausbauen wie zu einer Philosophie. [Die Zeit, 14.03.1975, Nr. 12]
Doch davon gibt es entgegen anders lautender Schlagertexten wenigstens reichlich. [Süddeutsche Zeitung, 25.10.2003]
Umsonst fliehst du, seinem Schicksal entrinnt man nicht, klagt der Schlagertext. [Die Zeit, 18.03.1988, Nr. 12]
Bei Lang geht es öfters zu und her wie in den Schlagertexten der sechziger Jahre. [Süddeutsche Zeitung, 19.09.1995]
Zitationshilfe
„Schlagertext“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schlagertext>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schlagersängerin
Schlagersänger
Schlagerstudio
Schlagersternchen
Schlagerstar
Schlagertexter
Schlagetot
Schlagfertigkeit
Schlagfluss
Schlagfrau