Schlagzeuger, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Schlag-zeu-ger
Wortzerlegung  Schlagzeug -er
eWDG

Bedeutung

jmd., der (beruflich) das Schlagzeug bedient
Beispiel:
als Schlagzeuger arbeiten

Thesaurus

Musik
Synonymgruppe
Drummer · Schlagzeuger
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Schlagzeuger‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schlagzeuger‹.

Verwendungsbeispiele für ›Schlagzeuger‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Schlagzeuger haut schon zum zweiten Mal auf die Trommeln.
Die Zeit, 08.09.1989, Nr. 37
Wir haben dann nach kurzer Zeit getauscht - der Schlagzeuger spielte nämlich lieber Gitarre.
Die Welt, 16.04.2005
Der Schlagzeuger schraubt sein Becken ab und wirft es Parker vor die Füße.
konkret, 1988
Werthmüller, der Schlagzeuger, hat zum Beispiel ein Studium an seinem Instrument abgeschlossen und zwei Jahre im Berner Symphonieorchester gespielt.
konkret, 1996
Von den acht Musikern kommt einzig der Schlagzeuger nicht zu Wort.
Der Tagesspiegel, 01.06.2004
Zitationshilfe
„Schlagzeuger“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schlagzeuger>, abgerufen am 28.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schlagzeug
schlagzeilenträchtig
Schlagzeile
Schlagzahl
Schlagwunde
Schlagzeugsolo
Schlaks
schlaksen
schlaksig
Schlaksigkeit