Schlammlache, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Schlammlache · Nominativ Plural: Schlammlachen
Worttrennung Schlamm-la-che
Wortzerlegung  Schlamm Lache2

Verwendungsbeispiele für ›Schlammlache‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Manchmal röhrt unser Jeep durch tiefe Schlammlachen, manchmal schüttelt uns die Karre wie bei einem Rodeo-Ritt.
Der Tagesspiegel, 25.01.1998
Die Kneipe Arktika drei Schlammlachen weiter öffnet wegen allgemeiner Heuernte nur auf Voranmeldung.
Die Zeit, 01.09.2006, Nr. 35
Zitationshilfe
„Schlammlache“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schlammlache>, abgerufen am 25.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schlammkur
Schlämmkreide
Schlammkraut
Schlammkasten
schlammig
Schlammlawine
Schlammmasse
Schlammpackung
Schlammpfütze
Schlammpumpe