Schlangenstab, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Schlan-gen-stab
eWDG

Bedeutung

Äskulapstab

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Asklepiosstab · Schlangenstab · Äskulapstab
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Schlangenstab‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schlangenstab‹.

Verwendungsbeispiele für ›Schlangenstab‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Schlangenstab seiner Priester im Tempel von Jerusalem deutet wohl auf diese einstige Bedeutung als Pestgott hin. [Weber, Max: Die Wirtschaftsethik der Weltreligionen. In: Weber, Marianne (Hg.) Gesammelte Aufsätze zur Religionssoziologie, Bd. III, Tübingen: Mohr 1921 [1920-1921], S. 131]
Und mit ein bisschen Glück träumten sie von Asklepios und ließen die Zauberkräfte seines Schlangenstabes auf sich wirken. [Die Zeit, 07.10.1999, Nr. 41]
Zitationshilfe
„Schlangenstab“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schlangenstab>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schlangenserum
Schlangennest
Schlangenmensch
Schlangenlinie
Schlangenleib
Schlangenstern
Schlangentanz
Schlangentoxin
Schlangenzunge
Schlangenöl