Schlaraffiamatratze, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungSchla-raf-fia-ma-trat-ze · Schla-raf-fia-mat-rat-ze
eWDG, 1976

Bedeutung

besonders weich gefederte Matratze
Zitationshilfe
„Schlaraffiamatratze“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schlaraffiamatratze>, abgerufen am 24.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schlaraffenleben
Schlaraffenland
Schlaraffe
Schlappseil
schlappschwänzig
schlaraffisch
schlau
Schlaube
schlauben
Schlauberger