Schleifwerkzeug, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Schleif-werk-zeug
Wortzerlegung schleifen2Werkzeug
eWDG

Bedeutung

Synonym zu Schleifstein

Verwendungsbeispiele für ›Schleifwerkzeug‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Versicherungsgesellschaften bieten ihre Dienste feil, und verstaubte Laden verkaufen Schleifwerkzeug.
Die Zeit, 13.06.1986, Nr. 25
Mit den aus Tierrippen hergestellten, länglichen Schleifwerkzeugen machten die Neandertaler den Forschern zufolge das Leder weicher und wasserbeständiger.
Die Zeit, 13.08.2013 (online)
Anfang der Siebziger waren Schleifwerkzeuge mit Industriediamanten auf den Markt gekommen, die mit relativ geringem Aufwand Muster in glatte Trauringe ritzen konnten.
Süddeutsche Zeitung, 08.08.2001
Zitationshilfe
„Schleifwerkzeug“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schleifwerkzeug>, abgerufen am 19.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schleifung
Schleifstein
Schleifspur
Schleifscheibe
Schleifring
Schleim
Schleim absondernd
Schleim lösend
schleimabsondernd
Schleimabsonderung