Schlemmerleben, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungSchlem-mer-le-ben
WortzerlegungSchlemmerLeben

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In der Urteilsverkündung wird auf das Schlemmerleben, die Kleiderpracht, den großartigen Schmuck, die kostspieligen Badereisen und die Gelage der Frau Gohla hingewiesen.
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 08.03.1918
Luxus und Schlemmerleben sind nicht charakteristisch für Kreuzfahrt-Tourismus à la russe.
Die Zeit, 18.03.1977, Nr. 12
Zitationshilfe
„Schlemmerleben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schlemmerleben>, abgerufen am 16.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
schlemmerisch
schlemmerhaft
Schlemmerfilet
Schlemmerei
Schlemmer
Schlemmermahl
Schlempe
Schlendergang
schlendern
Schlenderschritt