Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Schlipshalter, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Schlipshalters · Nominativ Plural: Schlipshalter
Aussprache 
Worttrennung Schlips-hal-ter
Wortzerlegung Schlips Halter
eWDG

Bedeutung

Vorrichtung zum Aufhängen der Schlipse

Typische Verbindungen zu ›Schlipshalter‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schlipshalter‹.

Verwendungsbeispiele für ›Schlipshalter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Warum zum Beispiel hat man diese großen Schlipshalter nicht getragen? [Döblin, Alfred: Berlin Alexanderplatz, Olten: Walter 1961 [1929], S. 62]
Mit Schlipshaltern aber können sie, sollte es die noch geben, keine Geschäfte mehr machen. [Die Zeit, 22.02.1993, Nr. 08]
Mit Hilfe des Schlipshalters wurde das Schlingen der Krawatte durch den fix und fertigen Knoten ersetzt. [Die Zeit, 22.02.1993, Nr. 08]
Er macht den Apotheken Konkurrenz, denn wer solchen Schlipshalter kauft, wie ich hier habe, braucht kein Schlafgift und keinen Schlummerpunsch und nichts. [Benjamin, Walter: Berliner Dialekt. In: Tiedemann, Rolf (Hg.), Aufklärung für Kinder, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1985 [1929], S. 8]
Zitationshilfe
„Schlipshalter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schlipshalter>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schlips
Schlipper
Schlippe
Schlipf
Schlingstich
Schlipsnadel
Schlipsträger
Schlitten
Schlittenbahn
Schlittenfahrt