Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Schlotter, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Schlotters · wird nur im Singular verwendet
Worttrennung Schlot-ter
Grundformschlottern
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

schlottern · schlott(e)rig · Schlotter
schlottern Vb. ‘heftig zittern’, mhd. slotern, slottern, sluttern ‘zittern, klappern, schwatzen’, nd. sluddern ‘schlottern’, nl. slodderen ist vielleicht eine Intensivbildung zu mhd. sloten ‘zittern, klopfen’, verwandt mit mhd. slūdern ‘schleudern, schlenkern’, anord. sloðra ‘sich vorwärtsschleppen’, schwed. sluddra ‘undeutlich sprechen, stammeln’, got. afslauþjan ‘in Angst versetzen’, afslauþnan ‘sich entsetzen’, und läßt sich mit lottern, schleudern und schludern (s. d.) sowie russ. (älter) lytát’ (лытать) ‘sich um eine Arbeit drücken, müßig umhergehen’, serbokr. lútati ‘langsam gehen, mühsam suchen’ auf ie. *(s)leut-, *(s)lūt-, eine Dentalerweiterung der Wurzel ie. *(s)leu-, *(s)lū- ‘schlaff herabhängen, schlaff’ (s. schlummern), zurückführen. – schlott(e)rig Adj. ‘zitternd’ (16. Jh.), heute dafür meist schlotternd. Schlotter m. ‘das Zittern, Schüttelfrost, wabbelige Masse, Schlamm’ (18. Jh.).

Verwendungsbeispiele für ›Schlotter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schlotters schöne, mal ausmalende, mal andeutende Bilder wollen gelesen werden so aufmerksam nachdenklich wie das Buch, für das sie geschaffen wurden. [Die Zeit, 23.11.1984, Nr. 48]
Als ich sie besuchte, war Frau Schlotter gerade beim Kofferpacken. [Die Zeit, 03.11.1972, Nr. 44]
Flink wandern die Schlotter, also die Kübel, von Hand zu Hand. [Süddeutsche Zeitung, 19.10.2002]
Ein halbes Jahr später erfuhr Schlotter aus der Zeitung, er sei nicht berufen worden. [Die Zeit, 16.02.1970, Nr. 07]
Die höheren Kosten begründete Schlotter auch mit den verseuchten Decken, die einst mit giftigen Holzschutzmitteln bearbeitet wurden. [Der Tagesspiegel, 14.06.2000]
Zitationshilfe
„Schlotter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schlotter>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schlotte
Schlotfeger
Schlotbaron
Schlot
Schlossvogt
Schlottergelenk
Schlotvulkan
Schlotzer
Schloße
Schlucht