Schlussgedanke, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungSchluss-ge-dan-ke
WortzerlegungSchlussGedanke
Ungültige SchreibungSchlußgedanke
Rechtschreibregeln§ 2, § 25 (E1)
eWDG, 1976

Bedeutung

siehe auch Schlussbemerkung
Beispiel:
der Schlussgedanke einer Rede
Zitationshilfe
„Schlussgedanke“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schlussgedanke>, abgerufen am 25.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schlußgebet
Schlußgang
Schlußfrau
Schlußformel
Schlußfolgerung
Schlussgong
Schlussgriff
Schlusshälfte
Schlusshang
schlüssig