Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Schluckbruder, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Schluckbruders · Nominativ Plural: Schluckbrüder
Worttrennung Schluck-bru-der
Wortzerlegung schlucken Bruder
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich, scherzhaft jmd., der gern trinkt
Zitationshilfe
„Schluckbruder“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schluckbruder>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schluckbeschwerden
Schluckauf
Schluck
Schluchzer
Schluchzen
Schlucken
Schlucker
Schluckimpfstoff
Schluckimpfung
Schluckkrampf