Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Schlussantrag, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Schlussantrag(e)s · Nominativ Plural: Schlussanträge
Worttrennung Schluss-an-trag
Wortzerlegung Schluss Antrag
Ungültige Schreibung Schlußantrag
Rechtschreibregeln § 2, § 25 (E1)

Typische Verbindungen zu ›Schlussantrag‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bieten die DWDS-Wortprofile zu ›Schlussantrag‹ und ›Schlußantrag‹.

Annahme Eu-generalanwalt Generalanwalt Generalanwältin annehmen folgen gestellt stimmen unterzeichnen veröffentlicht
Zitationshilfe
„Schlussantrag“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schlussantrag>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schlussakte
Schlussakt
Schlussakkord
Schlussabstimmung
Schlussabschnitt
Schlussapotheose
Schlussapplaus
Schlussausführung
Schlussband
Schlussbemerkung