Schmankerl, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungSchman-kerl (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

bayrisch, österreichisch
a)
als Tüte geformtes Stück süßen Gebäcks aus einem ganz dünn ausgebackenen Teig
b)
besonderer Leckerbissen
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Schmankerl n. bair. öst. ‘(zu einem Tütchen gedrehtes) Gebäck, Leckerbissen’, älter ‘Gefrorenes’, bair. auch Schmankel ‘Kruste’ (19. Jh.). Herkunft unbekannt.

Thesaurus

Synonymgruppe
(eine) Köstlichkeit · ↗(lukullischer) Hochgenuss · ↗Delikatesse · ↗Gaumenfreude · ↗Gaumenkitzel · Gaumenschmaus · ↗Genuss · ↗Leckerbissen · ↗Leckerli (beim Sprechen über Tiere) · ↗Spezialität · kulinarische Offenbarung  ●  ↗Gustostückerl  österr. · Schmankerl  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Glanzstück · ↗Kabinettstück · ↗Kronjuwel · ↗Schmuckstück  ●  ↗Juwel  fig. · ↗Perle  fig. · Schmankerl  österr., bair. · ↗Prachtexemplar  ugs. · ↗Prachtstück  ugs.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bier Küche Liebhaber Rand Spezialität Tanz Wein aufwarten ausdenken bayerisch bayrisch besonder bieten deftig echt gastronomisch herzhaft kulinarisch kulturell lecker literarisch locken musikalisch nett optisch servieren speziell technisch zusätzlich österreichisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schmankerl‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für die Gäste hatte der überraschend schlanke Star ein Schmankerl bereit.
Bild, 20.01.2001
Erstaunlicherweise sind diese bayerischen Schmankerl aber fast ausschließlich von amerikanischen Touristen umlagert.
Die Welt, 26.04.1999
Auch die Auswahl der speziellen Schmankerl eines Systems ist subjektiv.
C't, 1991, Nr. 7
Die Staatsanwältin freut sich schon auf das "Schmankerl" am Schluss.
Der Tagesspiegel, 10.03.2000
Es ist der schönen Kargheit von Haslingers Sprache zu danken, daß der Stoff nicht zur bedeutungsschweren Legende oder zum matten Schmankerl verkommen ist.
konkret, 1985
Zitationshilfe
„Schmankerl“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schmankerl>, abgerufen am 18.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schmand
Schmalztopf
Schmalztolle
Schmalzstulle
Schmalzschnitte
Schmant
Schmantkartoffel
schmarotzen
Schmarotzer
Schmarotzerdasein