Schmerzgrenze, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungSchmerz-gren-ze (computergeneriert)
WortzerlegungSchmerzGrenze
eWDG, 1976

Bedeutung

siehe auch Schmerzschwelle

Typische Verbindungen
computergeneriert

Belastung Dezibel EZB Koalitionspartner Schmerzgrenze Wechselkurs absolut akustisch angelangen anlangen ausloten ausreizen austesten betriebswirtschaftlich definieren erreichen finanziell gewiss hinausgehen liegen persönlich physisch preislich psychologisch testen unter unterschreiten äußer überschreiten übersteigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schmerzgrenze‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Da musste ich schon ein paar Mal über die Schmerzgrenze gehen.
Der Tagesspiegel, 18.11.2002
So scheint die Industrie mit einigen der aktuellen Angebote in erster Linie die Schmerzgrenze ihrer Kunden ausloten zu wollen.
C't, 2001, Nr. 14
Jetzt liege ich bei 100 Kilo, das ist die Schmerzgrenze.
Bild, 10.08.2001
Aber das scheint genau die Schmerzgrenze für die Gäste gewesen zu sein.
Die Welt, 21.05.1999
Da meine Schmerzgrenze unterschritten ist, werde ich nicht erneut für das Amt des Ersten Bürgermeisters kandidieren.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1997]
Zitationshilfe
„Schmerzgrenze“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schmerzgrenze>, abgerufen am 26.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
schmerzgeplagt
Schmerzgefühl
Schmerzgebrüll
schmerzgebeugt
Schmerzgebärde
schmerzhaft
Schmerzklinik
schmerzlich
schmerzlindernd
Schmerzlinderung